HISTORIE

Die ersten Pilotprojekte wurden im März 2016 in Kehl mit Imogen Remmert, Rektorin an der Falkenhausenschule, gestartet. Durch die vielversprechenden ersten Erfahrungen bestärkt, haben wir einen Stein ins Wasser geworfen. Denn nur wenn die Welle viele weitere Städte und Schulen erreicht, kann die Idee gesellschaftlich wirklich relevant werden.

Heute gibt es T4W an über 30 Schulen in Baden und im Saarland. Die Träger der jeweiligen Aktivitäten sind Rotary- und Lions-Freunde, die selbständig die einzelnen schulischen Aktivitäten als ihr eigenes Projekt in eigener Verantwortung umsetzen. 

Team4Winners e.V
Ortenau

  • +49 171 80865 50
  • info@team4winners.org

team4winners.org © 2020